Fischer & Pahl Dental – Für jedes Lächeln das passende Material

Für ein strahlendes und natürliches Lächeln haben wir für Sie die passenden Techniken und Werkstoffe. Dabei vertrauen wir auf Materialien, die sich in der Zahntechnik bewährt haben und Ihnen somit perfekte Ergebnisse garantieren. Da die Anforderungen an den modernen Zahnersatz von Patient zu Patient unterschiedlich sind, beraten wir Sie gerne im Hinblick auf die Möglichkeiten und stellen Ihnen einige Alternativen zur Auswahl zusammen – abhängig von der Verträglichkeit, der Beanspruchung, der Ästhetik und dem zur Verfügung stehenden Budget. 

Hochwertige und zertifizierte Werkstoffe für jedes Budget

Lassen Sie sich von anspruchsvollem Zahnersatz überzeugen und lernen Sie die Vorteile der einzelnen Technologien näher kennen. Sollten Sie detailliertere Informationen zu den verschiedenen Werkstoffen und Möglichkeiten wünschen, so zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

 

Vollkeramik – das Material für mehr Ästhetik

Ob Füllungen, Veneers (Keramikschalen), Implantate, Brücken oder Kronen: Keramiken, wie beispielsweise Lithium-Disilikat-Glaskeramiken (e.max) oder Zirkonkeramiken, zählen zu den attraktivsten Materialien in der modernen Zahntechnik. Vollkeramik ist frei von Metallen, zeichnet sich durch hervorragende optische Eigenschaften sowie eine hohe Bioverträglichkeit aus und ist somit die ideale Wahl, wenn es um Zahnersatz geht, der den natürlichen Zähnen zum Verwechseln ähnlich sieht.

Die Vorteile im Überblick:

  • keine schwarzen Ränder im Zahnfleischbereich
  • exzellente Passung und Stabilität
  • hohe Festigkeit
  • natürliche Lichtdurchlässigkeit
  • höchste Bioverträglichkeit
  • natürliche, zahnähnliche Eigenschaften

Vollkeramik-Restaurationen lassen sich farblich exakt an die Nuancen der natürlichen Zähne anpassen und sind absolut verfärbungssicher.

 

Edelmetall-Legierung – das Altbewährte

Edelmetalle sind aus dem Bereich der Zahntechnik nicht mehr wegzudenken. Aufgrund der hervorragenden Materialeigenschaften ist vor allen Dingen Gold auch heute noch gefragt. Ob als Gerüstwerkstoff oder als Material für Füllungen, Vollgusskronen und Teleskopkronen: Edelmetalle überzeugen und zeichnen sich insbesondere durch ihre Beständigkeit aus.

Die Vorteile von Edelmetall:

  • hohe Beständigkeit
  • gute Bioverträglichkeit
  • hervorragende Materialeigenschaften
  • auch für Allergiker geeignet

 

Nicht-Edelmetall-Legierung – die Alternative

Nicht-Edelmetall-Legierungen (NEM) stellen eine preisgünstige Alternative zu den Edelmetall-Legierungen dar und bestehen vorwiegend aus den Metallen Cobalt und Chrom. Sie werden eingesetzt als Gerüstwerkstoff bei Teilprothesen und Teleskopprothesen sowie als Gerüstmaterial bei Implantaten, Brücken und Kronen, die anschließend keramisch verblendet werden können.

Das spricht für den NEM-Zahnersatz:

  • deutlich günstiger als Edelmetall
  • hohe Korrosionsbeständigkeit
  • gute Verträglichkeit
  • hohe Belastbarkeit
  • hoher Tragekomfort durch geringes Gewicht
  • verbundsicher mit Keramik

 

Kunststoff und Komposit – günstig und vielseitig

Kunststoffe und Komposite zählen zu den preiswerten Materialien beim Zahnersatz. Die benannten Materialien, deren Zusammensetzung sich im Laufe der Jahre immer weiter entwickelt hat, kommen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen zum Einsatz. Ob Verblendung von Kronen, herausnehmbarer Zahnersatz in Form von Voll- oder Teilprothesen oder Provisorien: Unterschiedliche Mischungsverhältnisse machen Kunststoff zur günstigen Alternative für zahlreiche Einsatzgebiete.

Die Vorteile von Kunststoff:

  • kostengünstig
  • zahnfleisch- und zahnfarbene Herstellung möglich

Kontakt
Fischer & Pahl Dental GmbH
Claus Fischer & Waldemar Pahl  
Else-Kallmann-Str. 15
54634 Bitburg
Tel. 0 65 61/947 98 63
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maile-mail